4. Netzwerktreffen „Smart Future Südwestpfalz“

Die intensive Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken, ist ein wichtiger Baustein des Netzwerkes „Smart Future Südwestpfalz“. Vor diesem Hintergrund laden wir Sie sehr herzlich ein zum nächsten Netzwerktreffen, auch im Namen von Prof. Dr. Jan Conrad und Prof. Dr. Dieter Wallach.

Dieses Treffen steht ganz im Zeichen der Entwicklung von (digitalen) Ideen und Lösungen für neue Produkte und Dienstleistungen. Ziel ist es, Ihnen Wege zur Schaffung von nutzerorientierten Produkten und Dienstleistungen im digitalen Zeitalter aufzuzeigen.

Herr Prof. Dr. Jan Conrad und Herr Prof. Dr. Dieter Wallach von der Hochschule Kaiserslautern bereiten das Netzwerktreffen vor und werden dieses auch moderieren. Es bietet eine neue Chance in der Südwestpfalz Innovation und Zukunftsentwicklung gemeinsam voranzutreiben und gleichzeitig Ihre unternehmerische Entwicklung gezielt zu unterstützen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt – der Eingang der Anmeldung ist für die Teilnahme entscheidend. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Unternehmen kostenfrei. Verbindlicher Anmeldeschluss ist Mittwoch, 8. November 2017, 12 Uhr.

Programm:

1. Begrüßung durch die Wirtschaftsförderung und die Hochschulleitung

2. Entwicklung von (digitalen) Ideen – Wie kann man dies im Unternehmen gezielt angehen und fördern?
Prof. Dr. Jan Conrad und Prof. Dr. Dieter Wallach

3. Kurze Kommunikations- und Kaffeepause

4. Entwicklung von Ideen für nutzerorientierte Produkte und Dienstleistungen
Moderation: Prof. Dr. Jan Conrad und Prof. Dr. Dieter Wallach sowie Markus Wessel

5. Wie können Hochschule und Unternehmen gemeinsam Ideen zu Produkten und Dienstleistungen weiterentwickeln und welche Möglichkeiten der Projektförderung existieren hierfür?
Moderation: Prof. Dr. Jan Conrad und Prof. Dr. Dieter Wallach sowie Markus Wessel

6. Feedback-Runde zu Ideen für die Zukunft im Netzwerk Smart Future Südwestpfalz

7. Get-together der Teilnehmer bei einem kleinen Imbiss, Ausklang und Verabschiedung durch die Wirtschaftsförderung und die Hochschule

Geben Sie nun bitte die Anmeldedaten für die oben genannte Veranstaltung ein:
(* = Pflichtfeld)

Anmeldung zur Veranstaltung

  • Wenn die Veranstaltung an mehreren Terminen stattfindet, geben Sie hier bitte Ihren Wunschtermin an.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung möglicherweise fotografiert und/oder gefilmt wird.
Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke etc.) genutzt wird.

Teilnahmebedingungen:
Anmeldungen erfolgen über die Internetseite: www.wfg-suedwestpfalz.de
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.
Dem Veranstalter bleibt vorbehalten, aus wichtigem Grund Ersatzreferenten einzusetzen und das Programm geringfügig zu ändern sowie bei zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen. Für Unfallschäden, Beschädigung oder Verlust von Sachen der Teilnehmer im Zusammenhang mit der Veranstaltung übernimmt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz mbH keine Haftung, es sei denn, der Schaden wurde von ihr oder ihren Mitarbeitern vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Pirmasens.

Veranstalter:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz mbH
Unterer Sommerwaldweg 40 – 42
66953 Pirmasens