Service und Geschäftsmodelle in der Digitalisierung

Die Digitalisierung wird nicht nur Service und Geschäftsmodelle von Industrieunternehmen, sondern unter Umständen ganze Märkte verändern. Gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Kaiserslautern und weiteren Experten werden wir die neuen Chancen der Digitalisierung diskutiert. Vertreter aus Industrie, Dienstleistung und Wissenschaft sind dazu eingeladen, gemeinsam Zukunftsstrategien und konkrete Ansätze zu entwickeln.

Programme und Anmeldungen finden Sie unter: https://mwvlw.rlp.de/de/themen/wirtschaftszweige/industrie/

Weiteres Branchen-Gespräch für die Metall- und Elektroindustrie in 2018:

15. November 2018       „Wissensmanagement“

 

Veranstaltung der IHK Pfalz: Businessplan

Die IHK Pfalz bietet regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an, auf die wir Sie gerne hinweisen möchten, u. a. auch im Themenbereich Existenzgründung und Unternehmensförderung:

Businessplan

Ein sorgfältig ausgearbeiteter Businessplan ist die Grundlage für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit. Er hilft, das eigene Konzept kritisch zu durchdenken und die wirtschaftlichen Erfolgsaussichten des Vorhabens richtig einzuschätzen. Zudem dient er den Kreditinstituten, der Industrie- und Handelskammer oder anderen externen Stellen als Grundlage, die Realisierbarkeit des Existenzgründervorhabens zu prüfen. Je schlüssiger und übersichtlicher das Gesamtkonzept ist, desto positiver wird das Vorhaben bewertet und desto erfolgreicher werden die Verhandlungen mit den Kapitalgebern laufen.

Um Existenzgründern eine Hilfestellung bei der Ausarbeitung Ihres Businessplanes zu geben, bietet die IHK Pfalz das kostenlose Seminar „Businessplan“ an. Das zweistündige Basisseminar gibt einen Überblick über den Aufbau eines Businessplanes und zeigt auf, welche Anforderungen an die Inhalte der einzelnen Bestandteile gestellt werden. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer zu befähigen, selbständig einen schlüssigen Businessplan zu erstellen.

Preis: kostenfrei

Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmer für das Seminar „Gründen im Nebenerwerb“ ist beschränkt, weshalb um eine verbindliche Anmeldung, mit Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer, gebeten wird an: jasmin.luft@Pfalz.ihk24.de, Telefonnummer: 0621 5904-2101 oder per Fax unter: 0621 5904-2104.

Fachtagung Logistik – „We move it – Das Business Ecosystem Fahrzeugindustrie Rheinland-Pfalz“

Wertschöpfungsprozesse in der Fahrzeugindustrie sind hochgradig vernetzt und erstrecken sich oft über eine Vielzahl unterschiedlichster Partner. Speziell die Produktionsprozesse in der Fahrzeugindustrie sind zwingend darauf angewiesen, dass Bauteile und Komponenten zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Hierfür müssen hoch komplexe Steuerungsprozesse umgesetzt werden. Das Thema Logistik ist ein zentraler Erfolgsfaktor in der Fahrzeugindustrie. Logistische Prozesse steuern Warenflüsse innerhalb eines Unternehmens, aber auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Sie müssen riesige Datenmengen verarbeiten, flexibel angelegt sein und gleichzeitig eine hohe Verlässlichkeit aufweisen. Dies gelingt nur, wenn Hard- und Softwarebausteine im Rahmen geeigneter organisatorischer Konzepte optimal miteinander verknüpft werden. Eine Stärke des Wirtschaftsstandortes Rheinland-Pfalz ist, dass herausragende logistische Lösungen erfolgreich realisiert wurden. Um Ihnen Einblicke in logistische Herausforderungen zu geben und Ihnen zu zeigen, wie sich diese bewältigen lassen, laden wir Sie herzlich zur Fachtagung Logistik im  Global Logistics Center (GLC) der Daimler AG ein. Am 30. August 2018 können Sie vor Ort mehr über die innovativen Logistiklösungen des GLC erfahren und sich mit potentiellen Kooperationspartnern austauschen. Es erwarten Sie zudem Vorträge wie z.B.:

• Das Global Logistics Center der Daimler AG
• Innerbetriebliche und überbetriebliche Logistik – Herausforderungen und Lösungsansätze für die Fahrzeugindustrie
• Logistische Herausforderungen erfolgreich bewältigen – Die Perspektiven eines Zulieferunternehmens

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung des Global Logistics Centers und zur Anbahnung von Kontakten über „Marktstände“ mit den Themenschwerpunkten:
1. Globales Supply Chain Netzwerk  – wie sich unsere Jobs in Zukunft verändern werden
2. Elektromobilität und deren logistische Herausforderungen
3. Die Zukunft der Lager- und Einrichtungsplanung
4. Marketing für den Standort Germersheim
5. TechLAB – Unser Labor für kreatives und innovatives Arbeiten

 

Fit für den Markt – Die Selbständigkeit erfolgreich gestalten

Angebotsnummer 813265-0

Unterricht (zweitägig)
31.08.2018 – 01.09.2018
Freitag, von 13.00 bis 19.30 Uhr und Samstag, von 9.00 bis 16.30 Uhr
Lehrgangsdauer 16 Std

Das Seminar richtet sich an Existenzgründer sowie Inhaber von Handwerks- und handwerksähnlichen Betrieben, die keine Gelegenheit hatten, kaufmännisches Grundwissen zu erlangen oder die ihr kaufmännisches Wissen auffrischen wollen. An einem Wochenende werden wichtige Inhalte zur erfolgreichen Führung eines Betriebes praxisnah vermittelt.

  • Mit gutem Marketing zum Erfolg
  • Richtig kalkulieren und den Betrieb erfolgreich steuern
  • Aufträge rechtssicher gestalten und abrechnen
  • Finanzierungsmöglichkeiten und richtiger Umgang mit der Bank
Zielgruppe

Inhaber und (Ehe)Partner von Handwerks- und handwerksähnlichen Betrieben

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Gebühren

Kurs: 95,00 €

Anmedlungen hier.

Veranstaltung der IHK Pfalz: Finanzierung

Die IHK Pfalz bietet regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an, auf die wir Sie gerne hinweisen möchten, u. a. auch im Themenbereich Existenzgründung und Unternehmensförderung:

Finanzierung

Die Finanzierung des eigenen Vorhabens ist immer wieder ein großes Hindernis für Gründerinnen und Gründer. Häufig fehlen die notwendigen Sicherheiten für einen Kredit oder die in der Anlaufphase noch geringen Umsätze machen eine Kredittilgung unmöglich. In solchen Fällen unterstützen Bund, Länder und Kommunen mit zahlreichen Förderprogrammen den unternehmerischen Start.

Das Basisseminar Finanzierung gibt eine Orientierungshilfe im Dschungel der öffentlichen Finanzierungshilfen und zeigt auf, welche Förderinstitute und Förderprogramme es gibt, auf welchem Weg öffentliche Mittel beantragt werden, welche Voraussetzungen zu erfüllen sind und wie die IHK dabei behilflich sein kann.

Preis: kostenfrei

Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmer für das Seminar „Gründen im Nebenerwerb“ ist beschränkt, weshalb um eine verbindliche Anmeldung, mit Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer, gebeten wird an: jasmin.luft@Pfalz.ihk24.de, Telefonnummer: 0621 5904-2101 oder per Fax unter: 0621 5904-2104.

Trifelser Gespräch – Auswirkung digitaler Transformation auf die Arbeitswelten

Wie sieht die Zukunft der Arbeitswelt aus? Wie die Arbeitsorte? Welche großen Veränderungen wird es geben und wer sind die zentralen Treiber dieser Entwicklungen?

Unter dem Titel „Arbeit 4.0: Auswirkungen Digitaler Transformation auf die Arbeitswelt“ lädt der Verein Begegnungszentrum Kurhaus Trifels e. V Bürgerinnen und Bürger, Interessenten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung ein. Die Veranstaltung findet statt am 26. September 2018 um 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Die Podiumsrunde mit Staatssekretärin Daniela Schmidt, Prof. Dr. Arnd Poetzsch-Heffter, Prof. Dr. Prof. h.c. Andreas Dengel, Prof. Dr-Ing. Peter Pickel, Delia Schröder, Peter Weißler und Werner Weiss über aktuelle Fragen diskutieren werden, wird von der Science und Innovation Alliance Kaiserslautern e. V. und der technischen Universität Kaiserslautern ausgerichtet. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos.

Information und Anmeldung:

www.science-alliance.de/trifelser-gespraech

Veranstaltung der IHK Pfalz: Marketing

Die IHK Pfalz bietet regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an, auf die wir Sie gerne hinweisen möchten, u. a. auch im Themenbereich Existenzgründung und Unternehmensförderung:

Marketing

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen, das Produkt ist marktreif, die Ware bestellt und die Dienstleistung eisatzbereit. Nur auf eines warten viele Gründerinnen und Gründer vergeblich: die Kunden. Was ist schiefgelaufen? Es gibt viele Gründe, warum Kunden ausbleiben, aber nur wenige, warum sie kaufen. Diese herauszufinden ist Aufgabe des Marketings. Welches Produkt oder Dienstleistung wünscht sich der Kunde, welchen Preis kann ich verlangen, wie erreiche ich den Kunden und wie gewinne ich seine Aufmerksamkeit?

Das Basisseminar Marketing vermittelt eine Vorgehensweise, wie Gründerinnen und Gründer Antworten auf diese Fragen finden können. Damit erhalten die Teilnehmer eine Grundlage für die Entwicklung eines funktionierenden Marketingkonzeptes und letztendlich für die Steigerung ihres Umsatzes.

Preis: kostenfrei

Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmer für das Seminar „Gründen im Nebenerwerb“ ist beschränkt, weshalb um eine verbindliche Anmeldung, mit Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer, gebeten wird an: jasmin.luft@Pfalz.ihk24.de, Telefonnummer: 0621 5904-2101 oder per Fax unter: 0621 5904-2104.

Fit für den Markt – Die Selbständigkeit erfolgreich gestalten

Angebotsnummer 813265-0

Unterricht (zweitägig)
16.11.2018 – 17.11.2018
Freitag, von 13.00 bis 19.30 Uhr und Samstag, von 9.00 bis 16.30 Uhr
Lehrgangsdauer 16 Std

Das Seminar richtet sich an Existenzgründer sowie Inhaber von Handwerks- und handwerksähnlichen Betrieben, die keine Gelegenheit hatten, kaufmännisches Grundwissen zu erlangen oder die ihr kaufmännisches Wissen auffrischen wollen. An einem Wochenende werden wichtige Inhalte zur erfolgreichen Führung eines Betriebes praxisnah vermittelt.

  • Mit gutem Marketing zum Erfolg
  • Richtig kalkulieren und den Betrieb erfolgreich steuern
  • Aufträge rechtssicher gestalten und abrechnen
  • Finanzierungsmöglichkeiten und richtiger Umgang mit der Bank
Zielgruppe

Inhaber und (Ehe)Partner von Handwerks- und handwerksähnlichen Betrieben

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Gebühren

Kurs: 95,00 €

Anmedlungen hier.

Veranstaltung der IHK Pfalz: Steuern

Die IHK Pfalz bietet regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an, auf die wir Sie gerne hinweisen möchten, u. a. auch im Themenbereich Existenzgründung und Unternehmensförderung:

Steuern

Im Basisseminar Steuern werden Grundkenntnisse über die Einkommen-, Umsatz-, Gewerbe- und Vorsteuer vermittelt. Daneben werden Fragen, wie die einer korrekten Rechnungsstellung und was unter einer Kleinunternehmerregelung zu verstehen ist, geklärt.

Preis: kostenfrei

Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmer für das Seminar „Gründen im Nebenerwerb“ ist beschränkt, weshalb um eine verbindliche Anmeldung, mit Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer, gebeten wird an: jasmin.luft@Pfalz.ihk24.de, Telefonnummer: 0621 5904-2101 oder per Fax unter: 0621 5904-2104.