Rechtsfehler als Jungunternehmer vermeiden

Wo liegen die Haftungsprobleme unterschiedlicher Unternehmens- und Gesellschaftsformen? Was gibt es beim Datenschutz zu beachten? Wie vermeide ich Marken- und Urheberrechtsverletzungen? Welche sozialversicherungsrechtlichen Unterschiede bringt der Status als Selbständiger mit sich?

Am Mittwoch, 21. Juli 2021, 18 Uhr, gibt Rechtsanwalt Marco Weimer (Thomas Maier & Partner, Dahn) in seinem rund 90-minütigen Vortrag wichtige Praxistipps für Jungunternehmen oder geplante Existenzgründungen und deren rechtliche Ausgestaltung. Es soll ein Bewusstsein für mögliche Fallstricke geschaffen werden, um grobe Fehler zu vermeiden und besser einschätzen zu können, wann eine rechtliche Beratung von Nöten ist.

Der Vortrag wird von der Wirtschaftsförderung der Stadt Zweibrücken und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz im Rahmen der Standortinitiative SüdWestPfalz organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos.