Tagesseminar für Azubis „Nase vorn dank guter Umgangsformen“

„Nase vorn dank guter Umgangsformen“: Nach den positiven Rückmeldungen im letzten Jahr bietet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz und die Wirtschaftsförderung der Stadt Zweibrücken im Rahmen der Standortinitiative SüdWestPfalz gemeinsam mit Manuela Borella (Borella Image-Consulting) erneut ein eintägiges Seminar für Auszubildende an. Es findet am Freitag, 7. September 2018, von 9:00 bis 16:00 Uhr im Rathaus Contwig (Bahnhofstraße) statt.

Wie begrüße ich Vorgesetzte, Kollegen und Kunden? Wie kleide ich mich angemessen? Welche Umgangsformen gelten am Telefon, in Briefen oder E-Mails? Die Referentin Manuela Borella hält in ihrem eintägigen Seminar viele praktische Tipps und Informationen für ein positives Erscheinungsbild bereit. Ihr Programm ist dabei abgestimmt auf die Azubis. In Rollenspielen festigen sie das Erlernte, Theorie und Praxis ergänzen sich, etwa bei einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem die Referentin auf das Thema „Tischkultur“ eingeht. Die Jugendlichen erlangen durch das Seminar mehr Selbstbewusstsein, bewegen sich sicher im Berufsalltag und vertreten ihr Unternehmen vorteilhaft nach außen.

Die Teilnehmergebühr beträgt 65 €/Person inklusive Getränke, Imbiss und Mittagessen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Anmeldungen sind ab sofort möglich bis Montag, 20. August 2018. Anmeldungen bitte per E-Mail (info@wfg-suedwestpfalz.de) oder online unter: www.wfg-suedwestpfalz.de/seminar-umgangsformen. Dort finden Sie weitere Informationen sowie das Programm zur Veranstaltung.

Es ergeht herzliche Einladung an Medien-/Pressevertreter.